Ich lieb‘ den Frühling!

Ein Frühlingslied Ja – ich bin schon voll auf Sonne, Wärme, Blumen, Sand und Meer eingestellt, daher möchte ich Euch dieses schöne Lied nicht vorenthalten. Ihr könnt die Melodie anhören und Noten ausdrucken unter: https://www.heilpaedagogik-info.de/fruehlingslieder/1708-ich-lieb-den-fruehling.html Ich veröffentliche dazu die Gebärden

Ein „Ich-Buch“ mit PowerPoint erstellen

In meinem letzten Beitrag habe ich das sogenannte „Ich-Buch in der UK“ als nicht-elektronisches Kommunikationsmittel beschrieben. Aufgrund einiger Nachfragen veröffentliche ich in dieser Woche, wie ein Ich-Buch auf einfache Weise mit dem Office-Programm PowerPoint erstellt und zu einem Buch weiter

Das Ich-Buch in der UK

Was ist ein Ich-Buch? Dies ist ein persönliches Kommunikationsbuch für unterstützt Kommunizierende aller Altersstufen, um in verschiedensten Situationen schnell und erfolgreich in ein Gespräch zu kommen.  Dadurch erfährt die Person Anerkennung und macht positive kommunikative Erfahrungen. Die Mitbestimmung und Partizipation

Kleiner geschichtlicher Abriss

Entstehungsgeschichte: Gebärden haben ihren Ursprung in der im Alltag stets üblichen Unterstützung der Verbalsprache durch Mimik, Gestik und Körperhaltung. Gebärden gab es schon immer und überall da, wo mehrere Gehörlose zusammenkamen. Leider werden die Vorteile der Gebärdensprache immer noch nicht

%d Bloggern gefällt das: