Guten Tag liebe Leser,

Sebastian Eichholz hat eine Homepage programmiert, die geschriebene Texte mittels einer in den Browser eingebauten Sprachausgabe laut vorlesen kann. Mit dem iPad und dem iPhone im Browser Safari funktioniert das sehr gut! Es können mehrere deutsche Stimmen (weiblich, männlich) ausgewählt werden und auch Stimmen in anderen Sprachen. Auch auf Windows mit Firefox ist es möglich, eingegebene Texte von einer deutschen weiblichen Stimme vorlesen zu lassen. Bei anderen Browsern weiß ich es nicht – müsstet ihr einfach testen.

Die Homepage heißt: letmesayit.org.

In Kombination mit der App „Swiftkey„, einer Bildschirm-Tastatur für Tablet-PCs und Smartphones, ist auch eine Wortvorhersage für die noch schnellere Kommunikation möglich! Bei Youtube könnt ihr es in einem Video anschauen. Swiftkey gibt es für die Betriebssysteme iOS und Android.

Für Menschen mit Beeinträchtigungen der eigenen Lautsprache, mit guten Schriftsprachkenntnissen ist das wirklich eine tolle Sache!

Vielen Dank Sebastian Eichholz!

Ute

NEU: Die „Sprechende Homepage“ – eine Möglichkeit zur Kommunikation
Markiert in:            

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: