Bald ist es wieder so weit – es schneit, es schneit, es schneit!

Der erste Schnee kommt! Alle Kinder sind begeistert, egal ob groß oder klein! Da passt dieses sehr schöne Winter-Lied von Boni Bonito & die Bonbonkäfer. Die Melodie ist leicht einprägsam und bekommt durch die Bewegungsabläufe der wenigen lautsprach-unterstützenden Gebärden einen

Weihnachtslied „Alle Jahre wieder…“ mit Gebärden

Heute habe ich für euch wieder ein Weihnachtslied mit den Gebärden aus „Schau doch meine Hände an“ ergänzt. Einzelne Gebärden stammen aus der DVD von Kestner. Im Liedtext ist das zu gebärdende Wort unterstrichen. Der Text des Liedes „Alle Jahre

Finger-Alphabet

Das Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache (DGS) bietet für jeden Buchstaben  ein Handzeichen. Mit diesen kann manuell ein Begriff „gefingert“ (= buchstabiert) werden. Das Verständnis für Schriftsprache ist hierfür Voraussetzung. Wann wird ein Begriff gefingert? Es gibt immer wieder Situationen in

Lautsprachunterstützende Gebärden

Eine kleine Einführung „Mit Unterstützter Kommunikation werden alle pädagogischen und therapeutischen Hilfen und Maßnahmen bezeichnet, die Personen ohne oder mit erheblich eingeschränkter Lautsprache zur Verständigung angeboten werden.“ (Wilken 2002,3)   Folglich umfasst Kommunikation sehr viel mehr als die motorische Fähigkeit des

%d Bloggern gefällt das: